Mein Name ist Marcel Beggiato.

Geboren 1983 in Siegburg und aufgewachsen im schönen Neunkirchen-Seelscheid (NRW). Das Wasser und seine Bewohner reizen mich schon so lange ich denken kann. Die ersten Versuche startete ich mit 7 Jahren an verschiedenen Seen und Flüssen mit Aal / Karpfen und Forellenfischen in unserer Kölner Umgebung.

Am 01.11.2007 habe ich damit begonnen meine erste eigene Hompage aufzusetzten und versuche über das Internet den Leuten unser schönes Hobby näher zu bringen und Unwissende mit ausreichenden Informationen zu versorgen, so dass sie vielleicht stets wieder hierher zurück finden. Seit dem besagten Datum halte ich alle meine Treffen & Ausflüge mit Freunden, aber auch alleine, sowie alles andere rund um das Thema Fliegenfischen in Bilder & Berichtsform in ihr fest.

Stets blicke ich freudig auf vergangene Tage & Unternehmungen sowie die dazugehörigen Bilder zurück, stelle dabei meist fest wie unheimlich schnell die Zeit verfliegt und freue mich dann jedoch immer wieder auf das nächste Abenteuer am fischreichen Gewässer.

Eines der wichtigsten Punkte am Fliegenfischen sind für mich die Freundschaften, die man über die Jahre schließt und die sich mittlerweile über den gesamten Globus erstrecken und die es zu pflegen gilt. Was gibt es schließlich schöneres als einen tollen Tag mit Freunden am Gewässer zu verbringen!?

Die Leidenschaft Fliegenfischen endeckte ich für mich vor etwas mehr als zehn Jahren. Seit dem vergeht kaum mehr ein Tag, der nicht in irgendeinem Zusammenhang mit Fliegenfischen steht. Irgendwann ist das Fliegenfischen dann für mich zu einem wesentlichen Teil meines Lebens geworden.

Ich erlernte die Kunst des Fliegenwerfens von deutschen Instruktoren der Federation of FlyFishers (FFF), wie da wären (CI) Karl-Heinz Kaulig, (MCI) Uwe Kaptein, (MCI) Jürgen Friesenhahn und anderen und seit dem hat das Fliegenwerfen einen sehr hohen Stellenwert für mich. Ich versuche jede freie Minute zu nutzen, um dem Fischen an unterschiedlichen Gewässern, dem vielen Wurftraining, ob auf der Wiese oder am Wasser und dem Binden in den Wintermonaten nachzukommen.

Alles in allem nimmt das Hobby viel Zeit und Geduld in Anspruch wenn man es mit Perfektion betreiben möchte, aber es ist irgendwann für mich mehr als nur ein Hobby geworden und daher investiere ich diese Zeit sehr gern und immer wieder aufs neue mit viel Freude und Intusiasmus.

Mir macht es unheimlich großen Spaß in meinen Kursen "Neulinge" von unserem tollen Hobby zu begeistern und das Fliegenwerfen, sowie das Fischen mit der Fliege zu vermitteln und den Glanz in den Augen zu sehen, bei dem ersten eigenhändig gefangenen Fisch oder der perfekt geworfenen Schlaufe die sich in der Luft ausrollt.

Danken will ich an dieser Stelle allen Freunden und Kollegen, allen die mich bisher unterstützt haben und natürlich jenen die gern hier auf meine Hompage kommen und sich freuen immer wieder neues zu entdecken !

Großen Dank an der Stelle auch an meinen Bruder der Federführend bei der Auf- sowie  Umsetzung der hier zu sehenden, 2019 neu erstellten, Hompage ist!

Ich wünsche Euch viel Spaß auf meiner Internetpräsenz.

Tight Lines...

Marcel